Rhein-Neckar-Camper

Wohnmobilvermietung
Andreas Bachinger
Dürerstr. 23
D-67061 Ludwigshafen
Telefon: 0621 – 634 594 86
Mobil: 0173 – 567 449 3
info@rhein-neckar-camper.de
www. rhein-neckar-camper.de

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Preisliste (PDF-Download)

Aktuelle PREISLISTE
Stand 01.09.2021

Nebensaison01.Septemberbis 15.Dezember109,- pro Tag
Nebensaison01.Märzbis 30. Juni109,- pro Tag
Hauptsaison01.Julibis 31. August129,- pro Tag
Servicepauschaleeinmalig 129,-
Mietpaket SET 1 oder SET 2einmalig 35,-
Kaution  1500,-

Information zur Preisgestaltung
Detaillierte Informationen finden Sie in unseren Vertragsbedingungen

Übergabetag / Rücknahmetag
Der Übergabetag und Rücknahmetag zählt jeweils als ½ Miettag
Uhrzeit der Übergabe und Rücknahme nach Absprache Werktags Mo-FR

Mindestmietdauer
3 volle Tage werden berechnet  ( Beispiel: Übergabetag + 2 Nächte + Rücknahmetag )

Servicepauschale
einmalig 129,-
(1x  11 Kg Gasflasche, Einweisung, Gießkanne, Kabeltrommel mit 2x CEE-Adapteranschlüsse, Wasserschlauch, Toilettenchemie, 1x Rolle Toilettenpapier, Wasseraufbereitungsmittel, Auffahrkeile, Warntafel für Fahrradträger, Erste Hilfe Set, Warndreieck und 4 Warnwesten

Zusätzliche 11 Kg Gasflasche
einmalig 25,-

Kilometerbegrenzung
250 Km pro vollen Miettag – Mehrkilometer werden mit 0,35 € pro Km berechnet.
Beispiel: Sie mieten für 10 Tage x 250 km = 2500 km frei.

Mietpaket SET 1 oder SET 2   ( wird zu jeder Vermietung empfohlen )
einmalig 35,-
Küchenutensilien + Campingausstattung ist gewichtsoptimiert zusammengestellt
Der Unterschied zwischen SET 1 und SET 2 ist lediglich ob Sie lieber das etwas leichtere Geschirr wählen aus Kunststoff oder das schwerere aus gehärtetem Glas.

Entscheiden Sie selbst.

Der Übergabetag und der Rückgabetag zählt jeweils nur als ½ Miettag.
Bitte richten Sie es sich so ein dass die Übergabe sowie die Rücknahme an einem Wochentag erfolgt
von Mo-Fr. Die genaue Uhrzeit stimmen wir flexibel gemeinsam ab. So dass Sie entspannt vom Urlaub zurückkommen können.
Dies sollte aber auf jeden Fall bei Tageslicht erfolgen damit eine saubere Übergabe bzw. Rücknahme erfolgen kann.

Die Kaution in Höhe von 1500,- bringen Sie bitte am Übergabetag in Bar mit oder überweisen diese vorab. Der Betrag wird dann in unserem Tresor verschlossen und bei beschädigungsfreier bzw. ordnungsgemäßer Rückgabe händigen wir Ihnen diesen natürlich wieder aus.
Sehen Sie Ihr gemietetes Wohnmobil wie Ihr Eigentum an und gehen Sie sorgsam damit um. Dann werden auch keine Beschädigungen entstehen. Sollte aber dennoch z.B durch unsachgemäße Handhabung eine Beschädigung festgestellt werden, so wird hierfür ein Rückhalt von der Kaution einbehalten und dieses wird nach der Reparatur verrechnet.

Tipp:

Schließen Sie eine Wohnmobil-Reiseversicherung ab. Dort können Sie für einen kleinen Beitrag den Kautionsbetrag versichern. 

Zum Beispiel über die Ergo Reiseschutzversicherung.

Klasse B und der Fahrer muss mindestens 25 Jahre alt sein sowie seinen Führerschein seit mind. 5 Jahren besitzen.
Diese Bedingungen kommen Ihnen zugute. Denn es bedarf an Fahrpraxis und Erfahrung im Strassenverkehr um ein Wohnmobil zu führen. Beispiel: Beim Rechtsabbiegen muss man die Länge des Fahrzeuges anders abschätzen wie bei einem PKW und somit auch „weiter Ausholen“. Bei steilen Abfahrten oder Anstiegen muss man bedenken dass das Heck sehr weit hinaus ragt und das Wohnmobil hinten aufsitzen könnte. Durch die Breite von 2,33 können Sie natürlich bei Baustellen nur auf den rechten LKW Fahrstreifen fahren. usw……
Jedoch werden Sie nach einigen Minuten merken wie schön sich das doch grosse Fahrzeug fahren lässt und Sie werden sichtlich „Spass am Fahren“ entwickeln.

Nein. Wir lieben zwar Katzen und Hunde, jedoch passen wir uns hiermit der grösseren Anzahl der Gäste an und bitten Sie dies auch einzuhalten. Rauchen im Wohnmobil ist strengstens untersagt.

Zusatzblatt um das Gewicht des Wohnmobiles zu bestimmen (PDF-Download)

Ca. 400 Kg. Denn das Wohnmobil wird bei Übergabe in etwa 3.100 Kg haben und das zulässige Gesamtgewicht von 3.500 Kg sollte nicht überschritten werden. Für eine optimale Gewichtsreduzierung haben wir unsere Miet-Set1 und Miet-Set2 zusammengestellt damit Sie gewichtsreduziert schon mal die wichtigsten Utensilien beisammen haben. Manche Länder drücken zwar mal ein Auge zu und akzeptieren ein Übergewicht von bis zu 5%. Jedoch sollte man sich nicht darauf verlassen.
Nehmen Sie doch zur Ihrer eigenen Sicherheit unser anhängendes Beiblatt zur Hilfe.
(Beiblatt: Zusatzblatt um das Gewicht des Wohnmobiles zu bestimmen) in PDF zum Download

250 Km pro vollen Miettag – Mehrkilometer werden mit 0,35 € pro Km berechnet.
Beispiel: Sie mieten für 10 Tage x 250 km = 2500 km frei.

Sie bekommen ein komplett gereinigtes Wohnmobil damit Sie sich wohlfühlen. Genauso wünschen wir es wieder zurück um es an den nächsten Mieter wieder abgeben zu können.

Das eigene Bett und Ihre Handtücher bringt bitte jeder Mieter selbst mit.
Wir versehen jedoch die Schlafplätze bzw. die Matratzen mit Schonbezüge und Spannbettbezüge, die für jede Vermietung frisch gereinigt überzogen werden. Damit Sie sich wohlfühlen können.

Solch ein Mietset wird dringend empfohlen. Wir haben die wichtigsten Campingutensilien zusammen gestellt und diese gewichtsreduziert erworben. So dass Sie schon mal die wichtigsten Utensilien wie Campingstühle, Tisch und Küchenutensilien in Ihrem Wohnmobil besitzen um einen sorgenfreien Urlaub genießen zu können.
Weitere Infos zu SET 1
Weitere Infos zu SET 2

Das Wohnmobil ist mit einem Fernseher ausgestattet. Für tadellosen Empfang befindet sich im Stauraum eine große Satellitenschüssel mit Ständer und flexiblem 10 Meter Kabel. Sowie ein Kompass, ein Satellitenfinder und eine externe Kamera zum einfacheren Ausrichten der Satellitenschüssel. Wir haben uns für diese Variante entschieden weil Sie dadurch flexibel Ihr Wohnmobil auch unter Bäume in den Schatten stellen können. Lieber stellen Sie Ihren Satellitenständer in die Sonne als das Wohnmobil. Mit ein wenig Übung sollte der Empfang in ein paar Minuten stehen. Gönnen Sie sich im Urlaub diese Zeit. Mit der detaillierten Ausrichtbeschreibung, dem Satellitenfinder, dem Kompass und der externen Kamera mit der Sie mit Ihrem Smartphone den Fernsehbildschirm sehen können sollten Sie innerhalb eines adäquaten Zeitraumes den Empfang hergestellt haben.

Hier nochmals die Vorteile einer externen manuell auszurichtenden Satellitenanlage:

  1. Sie können sich bei heißen Tagen einen Schattenplatz für Ihr Wohnmobil suchen. Und müssen somit nicht Ihr Fahrzeug nach einem Satellitenempfänger auf dem Dach ausrichten.
  2. Durch die externe Satellitenschüssel reduziert sich das Gewicht um ca. 20 Kilogramm was Sie lieber als Zuladung nutzen können.
  3. Sehen Sie das bisschen an Mehr-Arbeit sportlich.
  4. Grundsätzlich funktioniert der Fernseher mit der Satellitenempfangsanlage auch über die Bordbatterie. Wesentlich besser ist natürlich wenn Sie einen Stromanschluss haben, denn die Batterie wird ansonsten sehr schnell entladen.

Das Fahrzeug selbst ist mit einer Klimaanlage ausgestattet. Somit können Sie unter der Fahrt einen kühlen Kopf bewahren. Für eine Dachklimaanlage haben wir uns bewusst dagegen entschieden. Weil diese durch den hohen Stromverbrauch von ca. 2,5 KW pro Stunde auf vielen Plätzen erst gar nicht betrieben werden kann weil die Absicherungen sehr oft zu niedrig sind. Auch die hohen Stromkosten von gerne mal 2,50 pro Stunde schrecken auch viele unsere Gäste ab.

Unsere Lösung für Sie : 

Wir haben für Sie eine mobile Stand Klimaanlage in einem der hinteren Unterschränke fest montiert. Die erwärmte Abluft wird dabei unter
das Wohnmobil geleitet, so dass keine lauten Geräusche nach aussen dringen.
Ihre Nachbarn werden dadurch nicht belästigt.
Überzeugt hat uns auch der geringe Stromverbrauch von unter 1,0 KW/Std. Dadurch
sollte die Klimatisierung auch an allen Stromanschlüssen funktionieren. Unsere
Devise lautet hier ” besser mit weniger Power als gar nicht “. Zudem ist diese
mit einem Gewicht von ca. 20 Kg ein Leichtgewicht.